Free Book Online
Book Der Peloponnesische Krieg. Konflikte im Vorfeld und Kriegsschuldfrage

Pdf

Der Peloponnesische Krieg. Konflikte im Vorfeld und Kriegsschuldfrage

3.4 (2887)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Der Peloponnesische Krieg. Konflikte im Vorfeld und Kriegsschuldfrage.pdf | Language: GERMAN
    Philip Wagenführ (Author)

    Book details


Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frü:hgeschichte, Antike, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universitä:t Kiel (Institut fü:r Klassische Altertumskunde), Veranstaltung: Proseminar 'Plutarchs Perikles Vita', Sprache: Deutsch, Abstract: Der Peloponnesische Krieg war fü:r Thukydides grö:ß:er als jeder andere Krieg, der in der Vergangenheit stattgefunden hatte. So ist Thukydides auch der antike Autor, durch den wir die besten Kenntnisse ü:ber diesen Krieg besitzen, wobei er nicht nur den Krieg selbst, sondern auch die Umstä:nde, die den Ausbruch erst mö:glich machten, detailliert beschrieb. Thukydides macht bei seiner Beurteilung der Grü:nde des Peloponnesischen Krieges die Unterscheidung zwischen Anlä:ssen und Ursachen. Er sieht in der wachsenden Macht Athens die eigentliche Ursache des Krieges, jedoch waren die in der Ö:ffentlichkeit vertretenen Grü:nde andere. Diese Umstä:nde, die Konflikte im Vorfeld des Peloponnesischen Krieges, werden in dieser Arbeit behandelt.
3.2 (12035)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

Read online or download a free book: Der Peloponnesische Krieg. Konflikte im Vorfeld und Kriegsschuldfrage

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: